Warum die GdL nicht „einlenken“ kann

-JA- 5.5.15 Deutschlandfunk: 
Warum die GDL nicht auf das Bahn-Angebot eingehen kann

 

... und was der erneute, mittlerweile achte „Monster“-Streik mit der geplanten Einschränkung des Streikrechts zu tun hat.

Derzeit befindet sich das „Gesetz zur Tarifeinheit“, welches der Minderheitengewerkschaft im Betrieb das Streikrecht nehmen soll, im Auschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages. Eine öffentliche Anhörung des Ausschusses, dokumentiert auf der homepage des Bundestages, verdeutlicht die Kontroverse um das Gesetz. Immer mehr Sachverständige kritisieren die geplante „Tarifeinheit“ per Gesetz, nur DGB-Spitze, BDA und die GroKo halten daran fest.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wertkritischer Exorzismus
Hässlicher Deutscher
Finanzmarktkrise