„Die Angst vor Dauerstreiks ist realitätsfremd“

 AT - Handelsblatt - 02.07.2014 

 

„Die Angst vor Dauerstreiks ist realitätsfremd“


Sommerlochtraum geplatzt!
Muttis Taktik mit ihrer Gro-Ko-Mannschaft im Sommerloch des Fußball-WM-Wahns die Tarifeinheit durchzudrücken, ist gottseisgedankt gescheitert.

Die Widerstands-Front gegen die faktische Einschränkung des Streikrechts hat sich um eine gewichtige potentielle verfassungsrechtliche Klage erweitert. Die juristischen Formulierungen nehmen Konturen an. Die Gro-Ko wird nachsetzen und mit ihrer parlamentarischen Übermacht entschlossen angreifen. Die kommende Phase des Klassenkampfs wird einen konkreten Beleg liefern, wieweit ein zentrales demokratisches Recht der Lohnabhängigen politisch eingeschränkt werden soll - und kann. Nur ein breiter außerparlamentarischer Widerstand, insbesondere an der Gewerkschaftsbasis wird die Tarifeinheit verhindern können!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wertkritischer Exorzismus
Hässlicher Deutscher
Finanzmarktkrise