Verkürzung des Arbeitstags in Schweden

AT -  25.04.2014 - Spiegel Online

 

Sechs-Stunden-Arbeitstag "Ich träume von einer Revolution"

 Schweden: Göteborg will Sechs-Stunden-Arbeitstag einführen.

Der Sechs-Stundentag liegt in der Luft, weil die Einführung bei Einzelfirmen belegt, dass die relative Mehrwertproduktion des Kapitals enorm gesteigert wird. Politischer Motor scheint die linksbürgerliche Vänsterpartiet zu sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wertkritischer Exorzismus
Hässlicher Deutscher
Finanzmarktkrise