Die Weltwirtschaftskrise verstetigt sich

-AT- 31.05.2013 GEAB: Umfassende weltweite Krise 2013: Hinter den Aktienkursrekorden lauert die globale Rezession

 

„Die Weltwirtschaft verliert deutlich an Fahrt und eine allgemeine Rezession zeichnet sich ab. Die verschiedenen Akteure sind sich dessen sehr wohl bewusst und angesichts der Gefahr eines unmittelbar bevorstehenden Konjunktureinbruchs legen die Staaten und Regionen verschiedene Strategien auf, mit denen die Folgen gedämpft werden sollen …“

GEAB liegt mit ihren Bulletins oft daneben, da sie einen unbändigen Ehrgeiz in den Ausbau von Prognoseinstrumente fürs "Ganze" legen. Trotzdem ist ihr Bulletin sehr lesenswert, da dort massenhaft empirisches Material zugänglich gemacht wird.
[mehr lesen!]

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wertkritischer Exorzismus
Hässlicher Deutscher
Finanzmarktkrise