→ Diskussionsstoff : ProletNews

Nachrichten, Ereignisse, Stellungnahmen

von der einen oder dem anderen Prolet (Kürzel -nn-) anderswo gefunden und für bemerkenswert gehalten oder auch in eigener Sache

 

Hier werden die jüngsten zehn Einträge angezeigt. Alle Einträge → 201920162015201420132012

Fr

30

Aug

2019

EuGH-Urteil zur Arbeitszeitdokumentation

 

Fachanwalt Rolf Geffken: Vom Umgang mit den Überstunden

 

Rolf Geffken legt in gewohnt deutlichen Worten dar, warum sich die deutsche Arbeiterklasse und ihre Organisationen nicht auf dem durch spanische Gewerkschaften erkämpften EuGH-Urteil zur Arbeitszeitdokumenation ausruhen dürfen. Das Kapital wünscht sich unbeschränkten Zugriff auf die Arbeitskräfte, während die Arbeiterklasse gegen diese Flexibilisierung kämpfen muss. BDA und Wirtschaftsminister haben bereits angekündigt die europäische Rechtssprechung nicht umsetzen zu wollen.

Weiteres Material: Rolf Geffken hat dazu dem Radio Dreyeckland ein Interview gegeben

Mi

31

Jul

2019

Zoll-Einheit: Finanzkontrolle Schwarzarbeit

Spiegel: "In Uniform gestopft, bewaffnet, losgeschickt"

 

Wie sind eigentliche diejenigen Exekutivkräfte des bürgerlichen Staates aufgestellt, die die Kapitalseite hinsichtlich Verstößen gegen Mindestlohn oder illegaler Beschäftigung kontrollieren sollen? Es sieht nicht gut aus bei der Zoll-Einheit "Finanzkontrolle Schwarzarbeit".

Mo

22

Jul

2019

Spahn attackiert Selbstverwaltung

 

DGB: MDK-Reform: Spahn attackiert erneut die soziale Selbstverwaltung

Gesundheitsminister Jens Spahn greift die soziale Selbstverwaltung der Krankenkassen an, indem er den Verwaltungsrat für Organisationen der Leistungserbringer, etwa von Ärzten, öffnen will. Das widerspricht dem proletarischen Interesse.

So

22

Nov

2015

Der Kult um Helmut Schmidt

RO - 22.11.15 - wsws.org


Artikel der wsws über den Hintergrund der Begeisterung um den ehemaligen Bundeskanzler und Wehrmachtsoffizier Helmut Schmidt.  "Sozialist war Schmidt nie, und Demokrat nur in sehr beschränktem Sinne."

Fr

17

Jul

2015

Melenchon zur deutschen Rolle

RO - 8.07.2015 deutschlandfunk

 

"Griechenland kann keine Gegenleistung mehr erbringen"

 

Ein typischer linker Politiker meldet sich zu Wort. Da es diesmal ein französischer ist, bekommt die deutsche Politik ihr Fett weg. Schade dass das von deutschen linken Politikern selten zu sagen ist.

Do

02

Jul

2015

Kosovo

RO - 30.06.2015 Nachdenkseiten

HIER ein interesanter Text von Reinhard Lange, der an den Jugoslawienkrieg erinnert und mit einen Blick zurück auf Bismarks Politik verbindet. Wenn ihm auch der übliche linke Faus Pax unterläuft und er Deutschlands Rolle letztlich nur als Handlanger der USA und nicht als treibende begreift, und auch Bismarks Politik viel zu gut weg kommt, stellt er in seinem Niveau doch eine bemerkenswerte Ausnahme im deutschen Medienwald dar.

Di

30

Jun

2015

Nichtwähler

RO - 25.06.2015 Tagesspiegel

 

 "Der Zusammenhang zwischen Nichtwählen und sozialer Lage ist eindeutig"

 

Zunehmende Teile des Proletariats und Lumpenproletariats wählen nicht. Die Bourgeoisie weiß warum - sie wählt.

Mo

29

Jun

2015

Post-Streik: Der menschliche Faktor

JA - 29.6.15 - der freitag

 

Der menschliche Faktor

 

Machtprobe bei der Post AG - Lässt sich Lohndumping hierzulande überhaupt noch aufhalten? Die Prekarisierung der Normalität schreitet voran, ver.di führt einen wichtigen Abwerhkampf, denn "noch sind Briefzusteller und Paketboten keine Drohnen, sondern lebendige Menschen. Wer sich mit ihnen anlegt, muss auf menschliche Reaktionen gefasst sein."

 

Di

09

Jun

2015

Deutsche Selbstgewissheiten

-AT- 9.6.2015 Spiegel: 
„Economist“-Chefredakteurin kritisiert deutsche Euro-Rettung


„ziemlich schräg“ findet Zanny Minton Beddoes, die neue Cheffin des britischen „Economist“ die deutsche Politik in Sachen Euro-Rettung.

mehr lesen

Auf dieser Seite werden die letzten zehn Einträge angezeigt.

Alle Einträge→ 20192016 2015 → 20142013 / → 2012

Wertkritischer Exorzismus
Hässlicher Deutscher
Finanzmarktkrise